Geschrieben am

Lebt der Kompass noch?

Die berechtigte Frage, ob der Kompass noch lebt, kann man eindeutig mit „Ja“ beantworten.

Seitdem es in der Struktur des Trägervereins wesentliche Änderungen gegeben hat, musste viel umgestellt und ein neues Konzept gefunden werden. Auch ein Haufen an Verwaltungsarbeit musste erledigt werden.

Zunächst wurden die Medienplattform „@PiratesOnAir“ integriert, Projekte definiert und angestoßen.

Nun werden wir uns wieder dem Print mehr zuwenden. Dafür suchen wir freie Mitarbeiter als „Contentlieferanten“ bzw. Leute, die einfach Spaß daran haben, über den alltäglichen Wahnsinn auf der Welt zu berichten und diesen ggfls. zu kommentieren.

Hierfür steht auch ein gewisses Budget zur Verfügung.

Insofern: “Don’t hesitate to contact us”: vorstand@denk-selbst.org

Wir freuen uns auf den Relaunch, Themen sind ja genug da.

Der Vorstand