Veröffentlicht am

Einladung zur Mitgliederversammlung am 07.08.2021

Sehr geehrte Mitglieder,

hiermit lade ich zu unserer Jahresmitgliederversammlung am

07.08.2021 um 20.00 Uhr ein.

Ort: mumble.ag-technik.de (Link beachten)
https://is.gd/PK85DR
Weitere Bekanntmachung erfolgen auf der Website: https://denk-selbst.org

Tagesordnung:

TOP 1. Organisatorisches

TOP 1.1. Akkreditierung

TOP 1.2. Begrüßung, Formalia

TOP 1.3. Wahl Präsidium

  • Versammlungsleiter
  • Protokollführer

TOP 1.4. Bestätigung des Ergebnisses der Akkreditierung

TOP 1.5. Beschluss der Tagesordnung

TOP 2. Antrag auf Satzungsänderung

1.) §7 Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung möge beschließen:

Der Absatz 3

Die Mitglieder sind unter Angabe der vorläufigen Tagesordnung und dem Zeitpunkt unter Angabe wo weitere, aktuelle Veröffentlichungen gemacht werden mit einer Frist von vier Wochen vom Vorstand einzuladen. Die Veröffentlichung erfolgt auf der Website https://denk-selbst.org.
Wenn eine Veröffentlichung dort nicht möglich ist, erfolgt die Einladung im Bundesanzeiger. Die Mitglieder sollen, wenn möglich zusätzlich in Textform eingeladen werden.

wird geändert in:

„Die Mitglieder sind unter Angabe der vorläufigen Tagesordnung und dem Zeitpunkt unter Angabe wo weitere, aktuelle Veröffentlichungen gemacht werden mit einer Frist von vier Wochen von einem der Vorsitzenden eingeladen. Die Veröffentlichung erfolgt auf der Website https://denk-selbst.org.
Wenn eine Veröffentlichung dort nicht möglich ist, erfolgt die Einladung im Bundesanzeiger. Die Mitglieder sollen, wenn möglich zusätzlich in Textform eingeladen werden.“

2.) §8 Online-Versammlung

Die Mitgliederversammlung möge beschließen:

Der Absatz 3

Die Kommunikation erfolgt ausschließlich innerhalb der vorher festgelegten Gruppe von Teilnehmern, wobei die Identifizierung der Teilnehmer zweifelsfrei erfolgen muss. Es findet eine strenge Zugangskontrolle statt: Sämtliche teilnahmeberechtigten Personen erhalten zu diesem Zwecke die Zugangsberechtigungsdaten sowie ein änderbares Passwort, das nicht für andere Zwecke verwendet werden sollte. Die Mitglieder verpflichten sich, die Legitimationsdaten und das Passwort keinem Dritten zugänglich zu machen und unter strengem Verschluss zu halten. Die Anmeldung zur Online-Versammlung weist den Berechtigten als Teilnehmer aus.“

wird geändert in:

Es findet eine Zugangskontrolle statt: Sämtliche teilnahmeberechtigten Personen erhalten zu diesem Zwecke die Zugangsberechtigungsdaten. Durch geeignete Maßnahmen ist sicherzustellen, dass die Mitglieder stimmberechtigt sind.

3.) §8 Online-Versammlung

Die Mitgliederversammlung möge beschließen:

Der Absatz 5

„Während der Online-Mitgliederversammlung sind Abstimmungen möglich. In wichtigen Fragen erfolgen Abstimmungen unter Nutzung geeigneter technischer Mittel wie Online-Formulare. Diese Formulare müssen enthalten:“

wird geändert in:

Während der Online-Mitgliederversammlung sind Abstimmungen und Wahlen möglich. Wird eine geheime Abstimmung oder Wahl beantragt, erfolgt diese unter Nutzung geeigneter technischer Mittel wie Online-Formulare. Diese Formulare müssen enthalten:

TOP 3. Berichte des Vorstandes

TOP 3.1. Aussprache

TOP 3.2. Entlastung

TOP 4. Wahl des neuen Vorstandes

Vorstellung der Kandidierenden und Wahl

1.) 1. Vorsitzende/r
2.) 1. Stv. Vorsitzende/r
3.) 2. Stv. Vorsitzende/r

TOP 5. Projekte des Vereins

1.) Kompass
2.) AG Technik
3.) Weitere Medien
4.) Fortbildungsarbeit
5.) Weitere Projekte

TOP 6. Technisches, Öffentlichkeitsarbeit

1.) Mailingliste
2.) Nutzbare Dienste

TOP 7. Dienstleistungen des Vereins

TOP 8. Sonstiges

1.) Finanzordnung
2.) Streichung von Mitgliedschaften wegen Zahlungsverzuges

TOP 9. Schluss der Versammlung

Anträge sind bitte an vorstand@denk-selbst.org zu senden.

Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen und eine konstruktive Versammlung.

Mit freundlichen Grüßen

Sebastian Krone
1. Vorsitzender

 

 

Veröffentlicht am

Lebt der Kompass noch?

Die berechtigte Frage, ob der Kompass noch lebt, kann man eindeutig mit „Ja“ beantworten.

Seitdem es in der Struktur des Trägervereins wesentliche Änderungen gegeben hat, musste viel umgestellt und ein neues Konzept gefunden werden. Auch ein Haufen an Verwaltungsarbeit musste erledigt werden.

Zunächst wurden die Medienplattform „@PiratesOnAir“ integriert, Projekte definiert und angestoßen.

Nun werden wir uns wieder dem Print mehr zuwenden. Dafür suchen wir freie Mitarbeiter als „Contentlieferanten“ bzw. Leute, die einfach Spaß daran haben, über den alltäglichen Wahnsinn auf der Welt zu berichten und diesen ggfls. zu kommentieren.

Hierfür steht auch ein gewisses Budget zur Verfügung.

Insofern: “Don’t hesitate to contact us”: vorstand@denk-selbst.org

Wir freuen uns auf den Relaunch, Themen sind ja genug da.

Der Vorstand