Datenschutz von Fachleuten

Willkommen bei der Datenschutzabteilung des Denk Selbst e.V..

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Menschen und Organisationen in Belangen des Datenschutzes weiterzubilden und zu beraten.

Natürlich unterscheiden wir, ob unser „Kunde“ eine gemeinnützige Organisation oder gewerblich tätig ist. Durch unseren wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb (WGB) können wir beide Felder abdecken.

Schon bisher war Datenschutz in Deutschland eine relativ komplizierte Materie. In 2018 gibt es zusätzlichen Handlungsbedarf, da im Mai die EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft tritt. Dies bedeutet eine Vielzahl an Veränderungen in Betrieben, Vereinen und anderen Organisationen. Hinzu tritt, dass nunmehr auch die Datensicherheit (Art.32 EU-DSGVO) eine erhebliche Rolle spielt, da nicht nur Datenschutz- bzw. Datensicherheitsvorfälle eine Rolle spielen, sondern die betroffene „nichtöffentliche“ Stelle schon im Vorfeld beweisen muss, dass mit entsprechenden Maßnahmen sichergestellt ist, dass Vorfälle gar nicht erst auftreten können. Hinzu tritt eine umfangreiche Risikofolgenabschätzung. Da sind Fachleute gefragt, die wir zur Verfügung haben.

Anfragen bitte gerne an vorstand@denk-selbst.org.